Rassezuchtverein für Weisse Schweizer Schäferhunde e.V.
Rassezuchtverein für Weisse Schweizer Schäferhunde e.V.

Alljährlich finden im Rassezuchtverein für Weisse Schweizer Schäferhunde die Bundessiegerveranstaltungen statt. Diese Highlights des Jahres werden mit Spannung erwartet, denn als Hauptveranstaltungen des RWS finden sie sowohl im Inland als auch auf internationaler Ebene größte Beachtung.


Eine RWS-Bundessiegerzuchtschau mit über 150 Teilnehmern aus 12 Nationen ist mit Sicherheit ein Spiegelbild züchterischer Aktivitäten. Unumstritten ist ihr Einfluß auf zukünftige Entscheidungen im Zuchtgeschehen. Nur auf diesen Hauptveranstaltungen werden die international begehrten Prädikate verliehen, die den Hunden besondere züchterische Qualitäten bescheinigen und sie für die Zucht empfehlen.

 

Vorzüglich Auslese ist die höchste Auszeichung innerhalb unserer Organisation. Demzufolge können nur Hunde mit einer Zuchtzulassung diese Auszeichnung erhalten. Damit ist sichergestellt, dass nur Hunde diesen Titel erhalten die auf Herz und Nieren durch Gesundheitsuntersuchungen und durch einen Verhaltenstest geprüft sind.

 

Ein VA Titelanwärter sollte sich auf der RWS Bundessiegerhauptzuchtschau mit einer vorzüglichen Nachkommengruppe dem Zuchtrichter empfehlen, da kein Beurteiler dem Titelanwärter ohne Nachkommensgruppe einen hohen oder niedrigen Zuchtwert bei der nur Phänotyp - Beurteilung bescheinigen kann. Beides lässt sich nur erhoffen, die endgültige Bestätigung über seine Vererbungskraft kann nur über die Nachzucht erfolgen.

 

Hier sehen Sie nun die Vorzüglich Auslesehunde & Bundessieger der letzten Jahre: 

 


Hier finden Sie uns

Rassezuchtverein für Weisse Schweizer Schäferhunde e.V.

Sitz Gelsenkirchen

 

Hauptgeschäftsstelle

Cappenberger Damm 5
59379 Selm Cappenberg

Kontakt

 

Rufen Sie einfach an unter

+49 209 17179829

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unsere Bürozeiten

Montag und Donnerstag

von 13 bis 16 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rassezuchtverein für Weisse Schweizer Schäferhunde e.V.