Rassezuchtverein für Weisse Schweizer Schäferhunde e.V.
Rassezuchtverein für Weisse Schweizer Schäferhunde e.V.

Willkommen beim Rassezuchtverein für Weisse Schweizer Schäferhunde e. V.

Die Highlights des Jahres 2017

 

ein absolutes „Muss“ für jeden Weißen Schäferhundefreund !      

 

VDH Bundessieger & Internationale Ausstellung 2016 –  stand ganz im Zeichen der Weißen Schäferhunde

77.000 Besucher und rund 10.000 Hunde kamen zur Messe „Hund & Pferd“ in die Westfalenhallen.  Unter den 10.000 Hunden befanden sich 90 Weiße Schäferhunde aus Frankreich, Tschechien, Italien und aus ganz Deutschland, die teilweise riesige Erfolge im Ehrenring des VDH feierten. So wurde der zurzeit erfolgreichste Weiße Schäferhund „Uncle Sam vom Sutumer Grund“ auf der Bundessieger & Int. Ausstellung, jeweils mit dem zweiten Platz im Best in Group- Wettbewerb der FCI Gruppe 1 belohnt. Der Beste Veteran „ Kentalo vom Sutumer Grund“  wurde mit dem Titel Vize- Best in Show Veteranen ausgezeichnet und die Zuchtstätte „vom Sutumer Grund“ der Züchterin Frau Manuela Bortel erhielt die Auszeichnung „Best Breeders Group in Show“.

 

Weiter ging es mit der Endausscheidung „German Dog of the Year 2016“ für die sich über das ganze Jahr rund 50 Hunde der verschiedensten Rassen qualifiziert hatten. Der Sieger vertritt Deutschland bei der Eukanuba World Challenge 2017 im Rahmen der Crufts in Birmingham. Zum Sieg reichte es für den Weißen Schäferhund „Uncle Sam vom Sutumer Grund“ dann in letzter Instanz nicht, aber zum beachtlichen 5 Platz, welcher Ihm bzw. der Besitzerin Manuela und Nina Bortel auf dem Begrüßungsabend der VDH Bundessiegerausstellung im Goldsaal feierlich übergeben wurde.

 

Rekordtitel - das gab es noch nie bei einer Hundeausstellung

 

um ca. 16.00 Uhr betrat unter tobenden Applaus die im 12 Lebensjahr  stehende Weiße Schäferhündin „ Aliena White Princess vom Sutumer Grund“ mit ihren über 50 teilweise mit FCI Welt,- und European Winner Titel ausgezeichneten  Kindern- Enkeln- und Urenkeln   den Ehrenring des VDH. Das war Gänsehaut pur, eine Augenweide auch für Nicht-  Kenner oder Fans der Rasse! 50 schneeweiße Schäferhunde mit ihren schwarz gekleideten Hundeführern verzauberten durch ihren Anblick die Zuschauer und den amtierenden Richter Herrn Andras Korozs aus Ungarn. Mit dieser züchterischen Glanzleistung hat die Züchterin Frau Manuela Bortel dem Hundewesen insbesondere der Weißen Schäferhundewelt ihren Qualitätsstempel mit Gütesiegel aufgesetzt.

 

Herzlichen Glückwunsch! 

Der RWS ist Ihr Ansprechpartner, wenn es um den Weißen Schweizer Schäferhund geht.

„Kompetent, seriös und verantwortungsbewusst“

 

Seit der Gründung im Jahre 1987 ist der RWS der kompetente Ansprechpartner für alle Weißen Schäferhundfreunde. 
Der RWS ist die züchterische Vereinigung aller Schäferhund-Enthusiasten.

Er führt für diese Rasse, das vom Verband für das deutsche Hundewesen anerkannte Zuchtbuch. Er berät die Züchter und Besitzer in allen kynologischen Fragen und hundesportlichen Angelegenheiten. Er ist führend und richtungweisend in der Zucht sowie im Sport.

Auf unseren Internetseiten finden Sie alle News rund um den Weißen Schäferhund und unseren Verein.

Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

 

Ihr RWS-Team

Hier finden Sie uns

Rassezuchtverein für Weisse Schweizer Schäferhunde e.V.

 

Hauptgeschäftsstelle
Lanferbruchstraße 3

45899 Gelsenkirchen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 209 5903079

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unsere Bürozeiten

Montag und Donnerstag

von 15 bis 18 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rassezuchtverein für Weisse Schweizer Schäferhunde e.V.