Rassezuchtverein für Weisse Schweizer Schäferhunde e.V.
Rassezuchtverein für Weisse Schweizer Schäferhunde e.V.

Willkommen beim Rassezuchtverein für Weisse Schweizer Schäferhunde e. V.

Offene Bayrische Landesmeisterschaft der Rettungshunde SV am 23./24.04.2016

Auf der Offenen Bayrischen Landesmeisterschaft der Rettungshunde SV am 23./24. April 2016 in Leipheim unter dem Richter Peter Arth hat Afra von der Bayernwache als erster Weißer Schweizer Schäferhund mit 96 Punkten Unterordnung und Gewandheit und 186 Punkten in der Flächensuche den Titel Bayrischen Landesmeister der Rettungshunde SV gewonnen. Die Flächensuche beinhaltet auf 20000qm 2 Opfer zu suchen. 

Somit ist Afra von der Bayernwache Bayrischer Landesmeister 2016 in RH2-A-FL.

In der Geschichte der Weißen ist Afra die erste Hündin die diesen Titel erreicht hat.

 

Wir gratulieren der Besitzerin und Züchterin Ewelyne Spang herzlich zu diesem Erfolg!

Nachruf Uwe Fischer

Das Ehrenmitglied des RWS, Uwe Fischer, ist im Alter von 77 Jahren, am 7. April 2016 verstorben.

Uwe Fischer war Spezialzuchtrichter für mehr als 80 Rassen, selbstverständlich auch für Weiße Schäferhunde und seit 1982 Allgemeinrichter. Er war ein weltweit gefragter und hochgeschätzter Kynologe, der sich mit viel Sachverstand den Hunden widmete. 

 

Für seine herausragenden Verdienste im Rassezuchtverein für Weiße Schäferhunde wurde er 2004 zum Ehrenmitglied ernannt und mit der Ehrenmedaille des RWS ausgezeichnet.   

 

Schweren Herzens nehmen wir Abschied von Uwe Fischer und werden ihn stets in guter Erinnerung behalten. Unser besonderes Mitgefühl gilt seiner Frau Karin Fischer und seiner gesamten Familie. Wir wünschen Ihnen viel Kraft. 

 

Vorstand & Mitglieder des RWS e.V.

„Phänomenaler Tag“: die Zuchtstätte vom Sutumer Grund feiert  seinen Zuchtgruppensieg auf der CACIB Offenburg 2016

Weit über 3000 Hunde nahmen an der Internationalen Rassehundeausstellung in Offenburg teil, darunter auch Weisse Schäferhunde.

 

Nachdem die einzelnen Rassen in den Ringen gerichtet wurden, standen gegen 15.00 Uhr die BOB – Sieger und damit die Teilnehmer für die Gruppenwettbewerbe im Ehrenring fest.

 

Sodann marschierten die einzelnen Zuchtgruppen in den Ehrenring und stellten ihre Qualitäten unter Beweis und der Allroundrichter Peter Machetanz verkündete dann, Platz 1 und damit Best Breeders Group in Show geht an die Zuchtstätte vom Sutumer Grund (Züchterin Manuela Bortel).

 

Die FCI Gruppe 1 im Ehrenring wurde von dem Richter Herrn Leos Jancik aus Tschechien bewertet und auch da siegte ein Weisser Schäferhund, es war der aus RWS- Zucht stammende Ausnahmerüde „Uncle Sam vom Sutumer Grund“

 

Herzlichen Glückwunsch              

Der RWS ist Ihr Ansprechpartner, wenn es um den Weißen Schweizer Schäferhund geht.

„Kompetent, seriös und verantwortungsbewusst“

 

Seit der Gründung im Jahre 1987 ist der RWS der kompetente Ansprechpartner für alle Weißen Schäferhundfreunde. 
Der RWS ist die züchterische Vereinigung aller Schäferhund-Enthusiasten.

Er führt für diese Rasse, das vom Verband für das deutsche Hundewesen anerkannte Zuchtbuch. Er berät die Züchter und Besitzer in allen kynologischen Fragen und hundesportlichen Angelegenheiten. Er ist führend und richtungweisend in der Zucht sowie im Sport.

Auf unseren Internetseiten finden Sie alle News rund um den Weißen Schäferhund und unseren Verein.

Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

 

Ihr RWS-Team

Hier finden Sie uns

Rassezuchtverein für Weisse Schweizer Schäferhunde e.V.

 

Hauptgeschäftsstelle
Lanferbruchstraße 3

45899 Gelsenkirchen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 209 5903079

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unsere Bürozeiten

Montag und Donnerstag

von 15 bis 18 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rassezuchtverein für Weisse Schweizer Schäferhunde e.V.